Innovationszentrum zur Förderung der digitalen Transformation im Münsterland

Digital Hub münsterLAND

Logo Digital Hub münsterLAND

Der Digital Hub münsterLAND ist ein Projekt von münsterLAND.digital e.V. Der Hub fördert die digitale Wirtschaft durch die Vernetzung von Unternehmen, Wissenschaft, Institutionen, Verbänden und Startups.

Zur Digital Hub Webseite
FabLab Münster

Logo FabLab Münster

Das FabLab Münster im Digital Hub ist eine Hightech-Werkstatt mit 3D-Drucker, Lasercutter, Virtual Reality, CNC-Fräsen, Elektronik und Co., in der jeder offenen Zugang zu digitalen Werkzeugen hat.

Zur FabLab Webseite
münsterLAND.digital

münsterLAND.digital e.V.

Über 100 Instutionen im Münsterland unterstützen die Vereinsziele des münsterLAND.digital e.V. durch Ihre Mitgliedschaft. Mitgliedern bieten wir zusätzliche Vernetzungschancen.

Informationen zur Mitgliedschaft

17 Okt 2017

Eröffnung des FabLab Münster

Das FabLab Münster ist eine Hightech-Werkstatt, in der jeder offenen Zugang zu digitalen Werkzeugen hat. Ein Ort, an dem jeder so gut wie alles selbst herstellen kann. Unsere Maschinen wie 3D-Drucker, Lasercutter, Virtual Reality, CNC-Fräsen, Elektronik und Co. können zur Realisierung eigener Ideen und Projekte genutzt werden. Das FabLab schafft so, ganz nach dem Ansatz des Rapid-Prototypings, Raum für Entwicklung und anschließende sofortige Umsetzung.


28 Feb 2017

Eröffnung des Digital Hub münsterLAND

Am 02.03.2017 wird der Digital Hub münsterLAND am Hafenweg 16 offiziell eröffnet. Im Rahmen der Veranstaltung wird Prof. Tobias Kollmann, Digitalbeauftragter des Landes NRW, das Grußwort der Landesregierung überbringen. Am nachfolgenden Freitag, den 03.03.2017, findet die Eröffnungskonferenz Hub:Kontakt münsterLAND statt, die Trendthemen der Digitalisierung behandelt und Kooperationsmöglichkeiten zwischen Startups und Unternehmen aufzeigt.


23 Aug 2016

Quelle:
WFM Münster

Verein münsterLAND.digital gegründet

Am Mittwoch, den 17.08.2016, haben fast 70 Unterstützer aus der Region den Verein "münsterLand.digital" ins Leben gerufen, der innovative Geschäftsprozesse und –modelle in Kooperation mit Wirtschaft und Wissenschaft vorantreiben will: Idee des neu gegründeten Vereins ist, dass kreative Startups mit der Industrie, dem Mittelstand und Institutionen digitale Projekte entwickeln und idealerweise zur Wertschöpfung beitragen. Die Fäden laufen in einem als "Digitales Hub" bezeichneten Kompetenzzentrum zusammen, das in Münster angesiedelt wird.